Studien- und Berufswahlmanagement
Berufliches Gymnasium Wirtschaft (BGW)
Kaufmännische Berufsbildene Schulen
Nordhorn

Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ)

b Finanzierung

Verdienst

  • Während des Freiwilligen Ökologischen Jahres erhältst du ein Taschengeld, welches sich auf maximal ungefähr 360 beläuft (Wer hierbei die Kosten trägt ist entweder die Einsatzstelle, oder der Träger)
    • Die Höhe des Taschengeldes variiert von Bundesland zu Bundesland
  • Der Anspruch auf Kindergeld wird hierbei nicht berührt und es kann selbst Wohngeld und (in Ausnahmefällen) Hartz IV bezogen werden
URL: http://www.hockeymr.de/images/foerder.jpg
[Stand: 23. April 2016]

Fördermöglichkeiten

  • Die jeweiligen Bundesländer beantragen die Fördermittel für die pädagogische Begleitung während des Freiwilligen Ökologischen Jahres beim Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA)
  • Darüber hinaus erhalten die Freiwilligen eine Unterkunft und Verpflegung
    • Ist das nicht der Fall, so wird beides ausgezahlt

    Versicherung

    • Du bist während deiner freiwilligen Arbeit automatisch
      • sozialversichert,
      • krankenversichert,
      • pflegeversichert,
      • rentenversichert,
      • unfallversichert,
      • und arbeitslosenversichert
    Diese Beiträge sind kostenlos, da sie entweder von deiner Einsatzstelle oder deinem Träger bezahlt werden!